25 Jahre AIKIDO bei der Sport- und Kulturvereinigung 1879 e.V. Mörfelden

Seit nun mehr 25 Jahren wird Aikido, eine japanische Kampfkunst, die der reinen Selbstverteidigung dient, bei der SKV Mörfelden angeboten. Aus diesem Anlass fand am 23. Juli im SKV Sportzentrum ein 2-stündiges Training mit Teilnehmern aus befreundeten hessischen und pfälzischen Vereinen statt. Aus der Mörfelder Gruppe konnte Isabel Scheiding, 3. Dan Aikido, als Lehrerin gewonnen werden.

Isabel, die auf das Jahr genau schon sage und schreibe 40 Jahre Aikido praktiziert, ließ sich verschiedene Techniken aus ihrem Repertoire einfallen, um die Teilnehmer ordentlich ins Schwitzen zu bringen. Bevor es nach dem Lehrgang zum gemütlichen Teil überging, kamen noch verschiedene Vereins- und Landesvertreter zu Wort, die Isabel und der Aikido Gruppe zu Ihrem Jubiläum gratulierten.

Unsere Gruppe freut sich immer über Interessierte oder Anfänger, die gerne mal in Aikido reinschnuppern wollen. Wer möchte, kann gerne nach den Sommerferien montags oder donnerstags von 19:30 – 21:30 Uhr in eines unserer Trainings reinschauen. Trainiert wird im Sportlerheim am Waldstadion. Weitere Infos gibt es auf unseren Wbseiten Homepage aikido-moerfelden.de und moerfelden-aikido.de oder bei Thomas.Eichhorn@skv-moerfelden.de (0179-4562180). Aikido Bilder und Videos unserer Gruppe sind auch auf Instagram (aikido.moerfelden) oder in YouTube (SKV Aikido) zu finden.

Thomas Eichhorn, 5. Dan Aikido
Leiter der Aikido-Grupper der SKV Mörfelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.