5. Dan für Thomas Eichhorn

Thomas Eichhorn zum 5. Dan Aikido graduiert!

Nachdem der Prüfungstermin im März für Andreas und Thomas wegen Corona ausgefallen war, war es nun endlich soweit.

Am 16. Juli 2022 reiste Thomas Eichhorn mit seinem Mitprüfling und Uke Andreas Kreuzer (TGS Walldorf) nach Bad Blankenburg. Begleitet von zwei weiteren Uke aus der TGS Walldorf,  Lukas Raymann und Daniel Tippelt hatten sie an diesem Tag je 300 Kilometer Hin- und Rückreise zu bewältigen.

In Bad Blankenburg wurden sie hart auf die Probe gestellt. Ihre Prüfungen fanden nacheinander am Block statt. Ein Konditionstest für Prüflinge und Uke.

Die Danprüfung fand im Rahmen des Bundeswochenlehrganges II des Deutschen Aikido-Bundes an der Landessportschule Bad Blankenburg statt. So konnten ca. 20 Teilnehmer des Lehrganges und zwei Gäste aus Frankreich die hervorragenden Prüfungsleistungen als Zuschauer bewundern.

Bundesreferent Lehrwesen Dr. Dirk Bender, 6. Dan; Bundestrainer Alfred Heymann, 8. Dan; Werner Ackermann, 6. Dan
Uke Lukas Raymann 1. Dan; Uke/Mitprüfling Andreas Kreuzer, 3. Dan; Prüfling Thomas Eichhorn, 5. Dan; Uke Daniel Tippelt, 2. Dan

Den Prüfungsvorsitz hatte Bundestrainer Alfred Heymann, 8. Dan, als Prüfer waren Bundesreferent Lehrwesen Dr. Dirk Bender, 6. Dan und Werner Ackermann, 6. Dan eingesetzt.

Dank dem intensiven gemeinsamen Training und der guten Vorbereitung durch unseren Meister Dr.  Hans-Peter Vietze, 7. Dan, konnten hervorragende Leistungen gezeigt werden. Thomas wurde zum 5. Dan Aikido und Andreas zum 3. Dan Aikido graduiert.

Wir gratulieren Thomas, dem Leiter unserer Aikido-Gruppe, zum 5. Dan!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.